Bürgeramt (32-11)

Hier direkt zu den Dienstleistungen

Allgemeine Informationen

Sie erreichen das Bürgeramt per E-Mail unter folgender E-Mailadresse: buergeramt@osnabrueck.de

Eine Vorsprache ist nur mit Termin möglich.

Telefonische Terminvergabe unter der Telefonnummer: 0541/323-3006 zu folgenden Zeiten:

Montag und Dienstag: 08 bis 16 Uhr

Mittwoch: 08 bis 12 Uhr

Donnerstag: 08 bis 17.30 Uhr

Freitag: 08 bis 12 Uhr

Hier geht es zur Terminvergabe.

Standort

Stadthaus 1

Natruper-Tor-Wall 2

49076 Osnabrück

Servicezeiten

Mo. - Uhr  
Di. - Uhr  
Mi. - Uhr  
Do. - Uhr  
Fr. - Uhr  

Dienstleistungen

  • Abmeldung

    Die Abmeldung ist bei einem Auszug aus einer Wohnung oder einem Wegzug ins Ausland vorzunehmen.

  • Anmeldung in Osnabrück (Zuzug)

    Sie ziehen aus einer anderen Stadt nach Osnabrück

  • Auskunft aus dem Gewerbezentralregister

    Im Gewerbezentralregister werden Entscheidungen von Verwaltungsbehörden mit gewerberechtlichem Zusammenhang (zum Beispiel Entzug oder Widerruf von Konzessionen und Erlaubnissen, Bußgeldentscheidungen) eingetragen.

  • Auskünfte aus dem Melderegister

    Über welche Daten darf die Meldebehörde Auskunft geben

  • Beglaubigungen

    Bestätigung der Übereinstimmung der Kopie/Abschrift mit dem Originaldokument beziehungsweise der Unterschrift auf einem Schriftstück.

  • Ermittlungen (Außendienst)

    Ermittlungstätikgeiten für verschiedene Bereiche der Stadtverwaltung.

  • Expresspass

    Wer kurzfristig verreisen muss, kann einen Expresspass beantragen.

  • Fischereischein

    Berechtigt zum Fischen in Küsten- und Binnengewässern

  • Führungszeugnis

    Das Führungszeugnis ist ein Auszug über die zu Ihrer Person im Bundeszentralregister gespeicherten Daten. Das Register enthält Erkenntnisse zu rechtskräftigen strafrechtlichen Verurteilungen.

  • Kinderreisepass

    Kinder benötigen für Reisen ins Ausland ab der Geburt ein eigenes Reisedokument.

  • Melde- /Aufenthaltsbescheinigung

    Nachweis über die Adresse und gegebenenfalls weitere persönliche Daten

  • Personalausweis

    Informationen zum Personalausweis

  • Reisepass

    Dient als Identitätsnachweis und zum Grenzübertritt bei Auslandsreisen, wenn ein Personalausweis nach den Bestimmungen des Zielstaates nicht ausreicht.

  • Ummeldung

    Wohnungswechsel innerhalb der Stadt Osnabrück.

  • Untersuchungsberechtigungsschein

    Zur Vorlage bei der Einstellungsuntersuchung für Jugendliche unter 18 Jahren vor dem Antritt einer Arbeitsstelle.

  • Vorläufiger Personalausweis

    Vorläufiges Identitätsdokument, dass Ihnen sofort ausgestellt wird, wenn Sie glaubhaft darlegen können, dass Sie unverzüglich einen Ausweis benötigen.

  • Vorläufiger Reisepass

    Der vorläufige Reisepass kann kurzfristig ausgestellt werden, wenn unverzüglich ein Reisepass benötigt wird und die rechtzeitige Auslieferung eines Expresspasses nicht mehr möglich ist.

  • Wahlen

    Vorbereitung und Abwicklung von Wahlen

  • Wehrerfassung

    Information zur Registrierung aller Wehrpflichtigen

Ansprechperson(en)

Weitere Einrichtungen

Übergeordnet

Bürgeramt und Ausländerbehörde