Vollservice für Mülltonnen

Hol- und Bringservice zur Entleerung der Mülltonnen.

Worum geht es?

Im Vollservice werden Ihre Abfallbehälter (Restmüll-, Bio-,  Altpapier-, oder gelbe Tonne mit Leichtverpackungen) auf Wunsch von dem jeweiligen Stadort des Gründstücks geholt, zur Leerung an die Straße gebracht und anschließend wieder zurück an ihren Standort gestellt.

Was wird vorausgesetzt?

Zuerst werden die Kriterien durch den Osnabrücker ServiceBetrieb geprüft. Wenn derm Antrag stattgegeben wurde und die Tonnen mit dem Vollservice-Aufkleber versehen sind, startet der Vollservice.

Welche Gebühren fallen an?

Siehe Formular oder Gebührensatzung für die Abfallbeseitigung §1, 2h)

Bei mehr als 50 m Entfernung wird zusätzlich eine Aufwandspauschale von 144 €/Jahr zuzüglich einer Gebühr pro angefangene 10 m Überschreitung eine zusätzliche Gebühr von 9,90 € pro Abfallbehälter/Jahr erhoben.

Was sollte ich noch wissen?

Die Bestellung muss für ein Jahr schriftlich durch den Grundstückseigentümer oder die Verwaltung von Wohnanlagen erfolgen. Außerdem gilt sie immer bis zum Jahresende und verlängert sich automatisch, wenn nicht gekündigt wird. Ein Recht auf Sonderkündigung besteht bei Auszug oder Verkauf des Grundstücks. Die Bestellung ist nur für sämtliche Behälter eines Grundstücks möglich.

An wen muss ich mich wenden?

Ansprechpartner