Statistik, Stadtforschung und Wahlen (12-4)

Standort

Sedanstraße

Sedanstraße 109

49076 Osnabrück

Allgemeine Informationen

Die kommunale Statistikstelle - als ein Teil des Sachgebietes Statistik, Stadtforschung und Wahlen - hält ein sachlich, kleinräumlich und zeitlich gegliedertes Datenmaterial vor und liefert damit Wissens,- Planungs- und Entscheidungsgrundlagen für vielfältige Akteure, darunter Politik und Verwaltung, Wissenschaft und Wirtschaft, Medien sowie Bürgerinnen und Bürger. Hier in der Welt der Zahlen, Daten, Fakten und Raumbezüge wird eine Vielzahl von Daten aus unterschiedlichen Bereichen gesammelt und aufbereitet. Viele dieser Daten sind im Datenkatalog der Statistikstelle der Stadt Osnabrück online einsehbar, dem KOSMOS (Kommunales Statistik und Monitoringportal Osnabrück).

Ein wichtiges Aufgabenfeld ist zudem die Stadtforschung. Mit Bevölkerungsprognosen und Bürgerumfragen liefert sie das vorausschauende und bürgerorientierte Fundament der Stadtentwicklung. Zu den bekanntesten Publikationen gehören dabei der Mietspiegel der Stadt Osnabrück, ein kleinräumiges Sozialmonitoring und das Quartalsheft Osnabrück AKTUELL.

Seit Mai 2022 findet außerdem der Zensus statt. Der Zensus ist ein Projekt der amtlichen Statistik des Bundes und der Länder zur Erhebung von Gebäude-, Wohnungs- und Bevölkerungsdaten. Die Zensus-Erhebungsstelle der Stadt Osnabrück ist für die Durchführung der Haushaltsbefragung auf Stichprobenbasis zuständig und ebenfalls im Sachgebiet 12-4 untergebracht.

Auch das Wahlbüro der Stadt Osnabrück gehört zum Sachgebiet 12-4. Es bereitet und organisiert die Wahlen im Stadtgebiet zum Europäischen Parlament, zum Deutschen Bundestag, zum Niedersächsischen Landtag, zum Rat der Stadt Osnabrück sowie die Wahl des Oberbürgermeisters beziehungsweise der Oberbürgermeisterin vor.

Ebenso erledigt das Wahlbüro die kommunalen Aufgaben im Zusammenhang mit Volksinitiativen, Volksbegehren und Bürgerbegehren sowie Schöffenwahlen. Es ist zudem Ansprechpartner für die Parteien, Wählergemeinschaften und Einzelbewerberinnen und -bewerber.

Kontakt

Telefon 0541 323-4296

Ansprechperson(en)

Weitere Einrichtungen