Wahlen

Vorbereitung und Abwicklung von Wahlen

Worum geht es?

Vorbereitet und organisiert werden Wahlen zum Europäischen Parlament, zum Deutschen Bundestag, zum Niedersächsischen Landtag, zum Rat der Stadt Osnabrück sowie die Wahl des Oberbürgermeisters beziehungsweise der Oberbürgermeisterin.

Ebenso erledigt das Wahlbüro die kommunalen Aufgaben im Zusammenhang mit Volksinitiativen, Volksbegehren und Bürgerbegehren.

Das Wahlbüro ist ebenso Ansprechpartner für die Parteien, Wählergemeinschaften und Einzelbewerber.

Nähere Informationen zur Landtagswahl in Niedersachsen finden Sie unter wahlen.osnabrueck.de sowie auf der Internetseite der Niedersächsischen Landeswahlleiterin (www.landeswahlleiterin.niedersachsen.de).

Was sollte ich noch wissen?

Den Wahlschein und die zugehörigen Briefwahlunterlagen können Sie über den blauen Button auf der rechten Seite online beantragen. Daneben haben Sie auch die Möglichkeit, die Briefwahl persönlich im Wahlbüro zu beantragen und direkt vor Ort durchzuführen. Das Wahlbüro befindet sich in der Sedanstr. 109, 49076 Osnabrück (ehemaliges Verwaltungsgebäude der Paracelsus-Kliniken).

Öffnungszeiten:

Montag: 08:00 Uhr – 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 Uhr – 16:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 Uhr – 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 Uhr – 17:30 Uhr
Freitag: 08:00 Uhr – 12:00 Uhr

Persönliche Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner:

Die Wahlen liegen in der Verantwortung des Sachgebiets Statistik, Stadtforschung und Wahlen, welches dem Referat Nachhaltige Stadtentwicklung angehört. Folgende Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Herr Fayoume, Telefon: 0541/323-2187, Raum E.009 an der Sedanstraße 109
  • Frau Heitmann, Telefon: 0541/323-2508, Raum 1.035 an der Sedanstraße 109
  • Frau Huber, Telefon: 0541/323-4517, Raum E.009 an der Sedanstraße 109
  • Frau Schnittker, Telefon: 0542/323-3063, Raum 1.036 an der Sedanstraße 109
  • Herr Westholt, Telefon: 0541/323-4296, Raum 1.034 an der Sedanstraße 109

Gerne erreichen Sie uns auch per Mail unter wahlen@osnabrueck.de.

An wen muss ich mich wenden?