Einsicht in das Baulastenverzeichnis

Information über eingetragene Baulasten können online abgerufen werden. 

Worum geht es?

Mit einer Baulast können öffentlich-rechtliche Hindernisse für eine Bebauung ausgeräumt werden, indem eine Grundstückseigentümerin oder -Eigentümer (Bauherrin/ Bauherr oder Nachbarin/ Nachbar) öffentlich-rechtliche Bindungen auf seinem Grundstück zu Gunsten eines anderen Grundstückes eintragen lässt. Informationen über eingetragene Baulasten können nach einmaliger Registrierung online abgerufen werden.

Welche Gebühren fallen an?

Gebühren nach der Baugebührenordnung (BauGO) von derzeit 20,00€ je Auskunft (Stand 01.09.2020).

An wen muss ich mich wenden?

Ansprechpartner