Fachstelle für Inklusion (50-14)

Allgemeine Informationen

Inklusion bedeutet, dass jeder Mensch ohne Ansehen seiner persönlichen Einschränkungen von der Gesellschaft akzeptiert wird und die Möglichkeit hat, in vollem Umfang am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.

Inklusion umfasst alle Lebensbereiche von der frühkindlichen Entwicklung über die Schule und die Arbeitswelt bis hin zum selbstbestimmten unabhängigen Wohnen im Alter. So wird Ausgrenzung von Anfang an vermieden. Eine spätere Integration ist gar nicht mehr nötig.

Standort

Stadthaus 2

Natruper-Tor-Wall 5

49076 Osnabrück

Servicezeiten

Mo. - Uhr  
Mi. - Uhr  
Do. - Uhr  
Fr. - Uhr  

Der Zugang zum Stadthaus 2 ist für den Publikumsverkehr nur eingeschränkt möglich. Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Ansprechperson(en)

Weitere Einrichtungen

Übergeordnet

Besondere Sozialleistungen