Leistungsbeschreibung


Betriebliches Mobilitätsmanagement bezieht sich auf die Planung und Umsetzung von Maßnahmen, die die nachhaltige Mobilität der Mitarbeitenden in einem Unternehmen verbessern sollen. Dazu gehören zum Beispiel die Förderung von Car-Sharing und Fahrgemeinschaften, die Bereitstellung von Fahrrädern oder Elektrofahrzeugen für den Arbeitsweg, die Anpassung von Arbeitszeiten an die Verkehrsbedingungen und die Unterstützung bei der Suche nach öffentlichen Verkehrsmitteln. Ziel ist es, die An- und Abreise der Mitarbeiter sicherer und kosteneffizienter zu gestalten und gleichzeitig den Verkehr auf den Straßen zu reduzieren.

Amt/Fachbereich


FB 69

Kontakt
  • Referat Mobile Zukunft