Digitale Infrastruktur

Breitbandtechnologie auf Basis von Glasfasernetzen stellt die Grundlage für eine zukunftsfähige digitale Gesellschaft dar und ist einer der bestimmenden Standortfaktoren

Worum geht es?

Ob im privaten, gewerblichen oder öffentlichen Bereich – Breitbandtechnologie auf Basis von Glasfasernetzen stellt die Grundlage für eine zukunftsfähige digitale Gesellschaft dar und ist einer der bestimmenden Standortfaktoren. Sofern die rechtlichen Voraussetzungen vorliegen, greift die Stadt Osnabrück in den Telekommunikationsmarkt ein, um gefördert unterversorgte Adressen zu erschließen. Neben Privatadresse betrifft dies auch Gewerbebetriebe und Schulen.

Sie wollen in Erfahrung bringen ob ihre Adresse bereits in einem geförderten Verfahren berücksichtigt wurde oder ein geförderter Ausbau in Planung ist? Über den nebenstehenden Link in der Rubrik „Online-Angebote“ kommen Sie direkt zu einem Stadtplan, in dem alle Gebiete, die sich aktuell im Ausbau befinden, dargestellt werden. Dort finden Sie auch Hinweise auf die weiteren geförderten Ausbauvorhaben der Stadt Osnabrück.

Sie fragen sich, warum Ihre Adresse bisher nicht berücksichtigt worden ist? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir schauen uns gemeinsam Ihre aktuelle Versorgung an und erarbeiten Lösungsmöglichkeiten.

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen keine Gebühren an.

An wen muss ich mich wenden?