Förderprogramm Johannisstraße / Neumarkt

Aufnahme vom Förderantrag im Rahmen des Förderprogramms Johannisstraße / Neumarkt.

Worum geht es?

Der Ratsbeschluss "Sofortprogramm Johannisstraße" vom 03.09.2019 sieht vor, einen "Quartiersfonds für nachbarschaftliche Aktivitäten, Kulturveranstaltungen und -projekte, Weihnachtsmarkt" aufzulegen.

Diesem Auftrag wird mit der hier vorliegenden Förderrichtlinie nachgekommen. Vorgeschlagen wird, Fördermittel in Höhe von 10.000 € zur Revitalisierung des Projektbereichs Neumarkt/Johannisstraße mit einer Förderlaufzeit von vorerst einem Jahr bereitzustellen. Es ist keine Bereitstellung zusätzlicher Finanzmittel erforderlich, sondern eine Bindung von Mitteln, die im Haushaltsansatz des Referats für strategische Steuerung und Rat bereitstehen. Über eine Fortführung soll nach einer Evaluierung des ersten Dreivierteljahres und in Abhängigkeit von den parallel Verlaufenden Umgestaltungsplanungen und -maßnahmen entschieden werden.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Antrag "Förderprogramm Johannisstraße / Neumarkt"

Welche Fristen muss ich beachten?

August 2020 bis August 2021

An wen muss ich mich wenden?